Praktikum +

Das Dögginger Modell kombiniert zwei Ausbildungs- oder Studienangebote bei FreiLacke miteinander. Als erste Qualifikation bildet eine Ausbildung die Grundlage. Darauf aufbauend folgt eine zweite Ausbildung (Ausbildung Plus) oder ein Studium an der Hochschule in Esslingen oder an einer Dualen Hochschule (Studium Plus).
In der Übergangszeit ist ein Praktika Plus möglich, das als Pufferzeit zwischen Ende der Erstausbildung und Beginn der Zweitausbildung oder dem Studium dient.

Ausbildungsart:

Übergangszeit innerhalb Ausbildung+, Übergangszeit innerhalb Studium+, Übergangszeit bis zum Beginn Ausbildung oder Studium bei FreiLacke

Rahmenbedingungen:
Volle Integration in Ausbildung (Startseminar, Round Tables, Soziale Projekte, Jobmessen / -börsen, sonstige Aktionen etc.), gleiche Kommunikationswege und -plattformen wie Ausbildung, persönlicher Einarbeitungs- und Ausbildungsplan

Downloads – Broschüren

Nicole Klein

Ansprechpartnerin für Praktikum+

Für Fragen rund um den Berufseinstieg und das Dögginger Modell Praktikum+ bei FreiLacke steht dir unsere Ansprechpartnerin jederzeit zur Verfügung.

Nicole Klein
Personal

Scroll to Top
Cookie Consent mit Real Cookie Banner